Wahlen / Volksbegehren

Landtags-, Gemeinderats- und Bürgermeisterwahl 2021

Als Wahltag für obenstehende Wahlen wurde gemäß der Wahlausschreibung vom 01.06.2021 Sonntag, 26. September 2021 festgelegt.

Wahlzeit in der Marktgemeinde Timelkam ist von 08.00 bis 16.00 Uhr.

Zur Landtagswahl wahlberechtigt sind alle Männer und Frauen, die spätestens am Tag der Wahl das 16. Lebensjahr vollenden und am Stichtag (06. Juli 2021):
1. die österreichische Staatsbürgerschaft besitzen,
2. im Land Oberösterreich ihren Hauptwohnsitz haben und
3. vom Wahlrecht nicht ausgeschlossen sind.

Zur Kommunalwahl (GR + BGM) wahlberechtigt sind alle Männer und Frauen, die spätestens am Tag der Wahl das 16. Lebensjahr vollenden und am Stichtag (06. Juli 2021):
1. die österreichische Staatsbürgerschaft oder die Staatsangehörigkeit eines anderen Mitgliedstaates der Europäischen Union besitzen,
2. in der betreffenden Gemeinde ihren Hauptwohnsitz haben und
3. vom Wahlrecht nicht ausgeschlossen sind.

Bitte beachten Sie, dass es aufgrund der COVID-19-Sicherheitsbestimmungen heuer bei den Wahllokalen Änderungen geben wird.
Die beschlossene neue Aufteilung finden Sie hier.


Volksbegehren mit Eintragungszeitraum

Für folgende Volksbegehren wurden Einleitungsanträge eingebracht:

Diese Volksbegehren können im Eintragungszeitraum 20. bis 27.09.2021 unterschrieben werden.

Sollten Sie für diese schon im Vorfeld eine Unterstützungserklärung unterschrieben haben, so zählt diese Unterschrift bereits (eine zweite Unterschrift ist nicht möglich!).


Aktuelle Volksbegehren in der Einleitungsphase

Derzeit können für 23 registrierte Volksbegehren Unterstützungserklärungen unterschrieben werden:

Nähere Informationen rund um das Thema Volksbegehren finden Sie hier.


Wahlergebnisse vergangener Wahlen


Melanie Hofstadler

Hofstadler, Melanie

Leiterin der Allgemeinen Verwaltung (Meldeamt/Standesamt)

+43 7672 9510560


Verantwortlich für:
Standesbeamtin, Staatsbürgerschaftsangelegenheiten, Soziales, Wahlen, Veranstaltungswesen, Sanitäts- und Wohlfahrtswesen