Wahlen / Volksbegehren

Ergebnis der EU-Wahl in der Marktgemeinde Timelkam

Bei der Europawahl am 26. Mai 2019 waren in der Marktgemeinde Timelkam 4.410 Frauen und Männer wahlberechtigt.
Im Vorfeld wurden 370 Wahlkarten für die Briefwahl ausgestellt und am Wahltag haben 2.243 ihre Stimme im Wahllokal abgegeben.

Die Auszählung der am Wahltag abgegebenen Stimmen hat 2.211 gültige und 32 ungültige Stimmen ergeben und somit eine Wahlbeteiligung von 47,41%.

Gesamt wurde wie folgt gewählt:

Listennummer Partei Parteisumme Prozentanteil
1 ÖVP 730 33,02 %
2 SPÖ 638 28,86 %
3 FPÖ 373 16,87 %
4 GRÜNE 298 13,48 %
5 NEOS 134 6,06 %
6 KPÖ 13 0,59 %
7 EUROPA 25 1,13 %
Summen: 2.211 100 %

Aktuelle Volksbegehren in der Unterstützungsphase

Derzeit können für 13 registrierte Volksbegehren Unterstützungserklärungen unterschrieben werden:


Kommendes Volksbegehren in der Eintragunsphase

Es wurde beim Bundesministerium für Inneres der Eintrag auf Einleitung für das Volksbegehren "Bedingungsloses Grundeinkommen" eingebracht, welchem stattgegeben wurde.

Als Stichtag wurde der 14. Oktober 2019 festgelegt, Eintragungszeitraum ist von 18. November 2019 bis 25. November 2019.

Sollten Sie bereits eine Unterstützungserklärung für dieses Volksbegehren unterschrieben haben, so zählt diese auch für die kommende Eintragungsphase.
Eine neuerliche Unterschrift ist daher nicht möglich.


Melanie Aichinger

Aichinger, Melanie

Leiterin der Allgemeinen Verwaltung (Meldeamt/Standesamt)

+43 7672 9510560


Verantwortlich für:
Standesbeamtin, Soziales, Wahlen, Veranstaltungswesen, Land- und Forstwirtschaft, Staatsbürgerschaftsangelegenheiten, Familienförderungen, Schriftführerin des Ausschusses für Jugend, Familien, Senioren, Kindergarten und Schulen