Geschichte

Urkundliches

  • 1399 - erste urkundliche Erwähnung als "Tumelchaim"
  • 1500 - zweite urkundliche Erwähnung als "Timelkham"
  • 1512 - Markterhebung durch Kaiser Maximilian I. mit einem Jahrmarkt am 29. September
  • 1609 - Errichtung des Marktturmes
  • seit 1615 - Abhaltung von Jahr- und Wochenmärkten. Um diese Zeit wurde auch eine Marktordnung geschaffen.
  • 1710 - Kaiser Josef I. bewilligte eine Brückenmaut zur Errichtung der Brücke über die Dürre Ager und Uferschutzbauten an der Vöckla

Verkehrsentwicklung

  • 1860 - Errichtung der Kaiserin-Elisabeth-Westbahn durch die Gemeinde und Bau der Station in Timelkam.
  • 1882 - Lokalbahnbau Vöcklabruck-Kammer-Schörfling. Timelkam erhielt zwei Bahnstationen: Oberthalheim und Pichlwang.

Timelkam im 20. Jahrhundert

  • 1925 - Errichtung eines kalorischen Kraftwerkes in der Nähe des Marktes Timelkam durch die OKA.
  • 1929 - Feuerwehrhausbau
  • 1939 - Abtrennung von Gebietsteilen der Gemeinde Timelkam an die Gemeinden Vöcklabruck und Lenzing.
  • 1950 - Bedingt durch die ausgezeichnete Verkehrslage und unmittelbare Nachbarschaft zu den Industriegebieten, wurde Timelkam immer mehr bevorzugt als Wohnsiedlungsgebiet. Ab diesem Zeitpunkt kam es beinahe zu einer Verdoppelung der Einwohnerzahl. Daraus ergaben sich zwangsläufig für die Gemeinde finanziell sehr belastende Aufgaben, wie z.B.:
  • 1956 - Wasserleitungsbau
  • 1961 - Kanalisation (Baubeginn)
  • 1961 - Volksschulerweiterungsbau
  • 1965 - Errichtung eines neuen Pfarrzentrums durch die r.k. Pfarre
  • 1969 - Hauptschulbau (erster Unterricht ab Schuljahr 1968/69)
  • 1971 - Vöcklaregulierung
  • 1974 - Volksschulneubau
  • 1975 - Kindergartenneubau Pestalozzistraße
  • 1980 - Bau des Gemeindealtenheimes
  • 1988 - Versorgung des Gemeindegebietes Timelkam durch die OKA mit Fernwärme
  • 1988 - Feuerwehrhauserweiterung
  • 1991 - Neubau des Sport- und Kulturzentrums
  • 1994 - Kindergartenneubau Schillerstraße
  • 2000 - Bauhof-Neubau
  • 2000 - Baubeginn für die neue Umfahrung der B1
  • 2002 - Musikheim-Umbau/Neubau
  • 2003 - Fertigstellung und Eröffnung der neuen B1-Umfahrung
  • 2003 - Fertigstellung des Wohnbauprojektes „Betreubares Wohnen“
  • 2004 - Fertigstellung Umfahrung Leidern
  • 2005 - Auflassung Bahnübergang Oberthalheim (Richtung Wartenburg)
  • 2006 - Neugestaltung Linzer Straße
  • 2008 - Neubau des Rathauses
  • 2009 - Fertigstellung Unterführung Kalchofen
  • 2011 - Auflassung Bahnübergang Stöfling
  • 2013 - Neubau des Seniorenheimes samt Krabbelstube
  • 2015 - Fertigstellung Hochwasschutz Vöckla/Dürre Ager
  • 2016 - Fertigstellung Hochwasserschutz Stöfling

Das Timelkamer Wappen

Wappen Timelkam

Nähre Informationen zum Timelkamer Wappen finden Sie hier:

Beschreibung des Wappens