Plakatierung

Die Marktgemeinde Timelkam möchte Sie darauf hinweisen, dass das Plakatieren von Veranstaltungen innerhalb des Gemeindegebietes grundsätzlich in den dafür aufgestellten Plakatständern sowie Schaukästen der Gemeinde erlaubt ist.
Sie werden ersucht, im Falle von Veranstaltungsankündigungen mit Frau Barbara Lüftenegger, Tel.: 07672 / 95 105 - 64 oder E-Mail: , Kontakt aufzunehmen bzw. die Plakate (bis zur Größe von A1) im Gemeindeamt abzugeben. Daraufhin erfolgt die Veranlassung zum Aushang.

Das Aufstellen von eigenen Plakatständern oder Tafeln ist nur auf den daür vorgesehenen Plätzen gestattet und rechtzeitig in der Allgemeinen Verwaltung zu melden.

Hier finden Sie die Pläne: Ortsmitte, Leidern, Pichlwang, Eiding & Oberthalheim

Die Befestigung von Veranstaltungsankündigungen an Brückengeländern, Hauszäunen, Lichtmasten, Buswartehäuschen und Standverteilern ist nicht erlaubt. Diese Plakate werden kostenpflichtig vom Bauhof entfernt.

Alle Details dazu finden Sie hier.

Wir hoffen auf Ihr Verständnis für diese Regelung.